Drei Bewohner des Seniorenheims St. Nikola sind am Dienstag bei routinemäßigen Corona-Schnelltests mit positiven Testergebnissen aufgefallen. Die Stadt hat das am Dienstagabend per Pressemitteilung bekanntgemacht. Das auf den ersten Blick Erschreckende: Zwei der drei Betroffenen haben bereits zwei Impfungen hinter sich. Das Beruhigende: Die drei Bewohner haben keinerlei Symptome. Was allerdings weitere Fragen aufwirft.