Straubing Patient mit Drehleiter aus der Wohnung geholt

Dem BRK half die Feuerwehr mit der großen Drehleiter einen Patienten über das Fenster in den Rettungswagen zu bekommen. Foto: Ulli Scharrer

Gleich zweimal hintereinander musste die Freiwillige Feuerwehr mit Stadtbrandrat Stephan Bachl am Montagnachmittag zum Herzogschloss fahren. Zuerst alarmierte der Brandmeldealarm im Schloss. Ein Fehlalarm.

Kurz nachdem die Feuerwehr wieder in der Zentrumswache eingerückt war, musste der Löschzug den Rettungsdienst unterstützen. Dem BRK half man mit der großen Drehleiter einen Patienten über das Fenster eines Hauses an der Fürstenstraße von der Wohnung in den Rettungswagen zu bekommen.

Alle Bilder von den Einsätzen sehen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading