Straubing Parteibüro der AfD mit Beleidigungen beschmiert

Bislang unbekannte Täter haben das Wahlkreisbüro der AfD in Straubing mit Beleidigungen beschmiert. (Symbolbild) Foto: dpa

Unschöne Bescherung für die AfD in Straubing! Dort wurde in der Nacht auf Heiligabend das Wahlkreisbüro der Partei mit beleidigenden Parolen beschmiert. Jetzt ermittelt die Kripo Straubing.

Die Ermittler der Polizei können den Tatzeitraum auf 23. Dezember, 18 Uhr, bis 24. Dezember, 15.30 Uhr, eingrenzen. Vermutlich haben die bislang unbekannten Täter aber im Schutz der Dunkelheit zugeschlagen. Dabei wurde eine beleidigende Parole an die Außenwand des Parteibüros geschmiert. Nach der polizeilichen Aufnahme konnte die Botschaft wieder entfernt werden. Sachschaden entstand deshalb nicht. 

Doch für den oder die Täter dürfte die Sache ein Nachspiel haben. Die Kripo Straubing ermittelt und bittet in diesem Zusammenhang um entsprechende Zeugenhinweise unter Telefon 09421/868-0. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

20 Kommentare

Kommentieren

null

loading