Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback stellte am Freitag die neuen Uniformen für Justizbedienstete in Straubing vor.

"Blau ist das neue Grün: Die neuen Uniformen sind Markenzeichen für Sicherheit, Vertrauen, Verlässlichkeit und für eine ebenso starke wie moderne bayerische Justiz", betonte Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback bei der Präsentation der neuen Dienstkleidung für Mitarbeiter in bayerischen Gerichten und Justizvollzugsanstalten. Rund 5.000 uniformierte Justizbedienstete werden jeweils mit einem Starterset im Wert von 900 Euro neu eingekleidet. Diese unterschiedlichen Ausstattungen, aus der ganzen Welt bestellt und aus Niedersachsen geliefert, wurden am Freitagvormittag vor den Spitzen der Bayerischen Justiz mit "Models aus der Dienstpraxis" in der Justizvollzugsakademie in Straubing vorgeführt. Alles wird funktioneller und moderner, "nur die Diensthunde tragen weiterhin Fell".

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. März 2017.