Straubing Mit Freude an Bord: MS Joy liegt am Herzogschloss an

Der Koch am Grill des Decks. Foto: Sophie Schattenkirchner

Eigentlich wäre die MS Joy jetzt irgendwo unterwegs zwischen Budapest und Wien, mit rund 130 Passagieren und 40 Mitarbeitern an Bord. Doch aufgrund der Corona-Krise fehlen internationale Touristen.

Erst Schritt für Schritt wurden und werden Gastronomie und Hotellerie gelockert. Daher liegt das Flusskreuzfahrtschiff nun bis Ende August fest am Herzogschloss an. Als Hotelschiff und schwimmendes Restaurant mit Sonnendeck. "Wir sind sehr froh darüber", sagt Manager Ilija Kalendarovski.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading