"Ich freue mich, eine der traditionsreichsten und modernsten Brauereien zu besichtigen", sagt MdB Alexander Dobrindt. Mit dem Besuch in Straubing will er erkunden, wo Unterstützung nötig ist - nicht nur der Pandemie wegen.

Die Karmeliten Brauerei hat Altes losgelassen und Neues gewagt. Das Brauen funktioniert nach einem althergebrachten Prinzip und Rohstoffe werden möglichst aus der Region bezogen. Allerdings müssen beim Brauen große Volumen erhitzt, gekocht und wieder abgekühlt werden. Deshalb hat das Unternehmen das Konzept einer energieautarken Brauerei entwickelt.