Wie breit das Spektrum des künstlerischen Nachwuchses in unserer Region ist, beweist wieder einmal die Vergabe des Straubinger Kulturförderpreises. Maximilian Berger und Thomas Grob werden für ihre herausragenden Leistungen im Bereich Musik und Bildender Kunst ausgezeichnet.

Der Straubinger Kulturförderpreis ist zweifelsohne eine begehrte Auszeichnung. Viele der zwischenzeitlich über 70 Nachwuchskulturschaffenden, die den Preis seit 1985 erhalten haben, haben den Sprung in die internationale Kunstszene geschafft. Dazu gehören zum Beispiel der Oscar-Preisträger Thomas Stellmach, der Pianist Gerold Huber junior oder der zwischenzeitlich weltbekannte Bariton Christian Gerhaher.