"Sie halten zusammen und machen was miteinander", ruft ein Junge aus der hinteren Reihe nach vorne. Die Kinder-Uni an der Schulgasse in Straubing hat sich am Dienstagabend philosophischen Fragen gewidmet und erklärt, was einen guten Freund ausmacht, und ob wir alles nur träumen oder wirklich leben.

Zu Beginn wollten die Kinder erst einmal wissen, was denn ein Philosoph macht: "Sie versuchen herauszufinden, was es für allgemeine Regeln gibt", sagte Dozentin Andrea Potzler. Sie suchen Antworten auf Fragen, bei denen Eltern oft sagen: "Nerv' mich nicht mit so etwas."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2019.