Straubing Gemeinde als Lebensaufgabe - Israel Offman ist tot

Israel Offman Foto: Stadtredaktion Straubing

Eigentlich hatte Israel Offman drei Geburtstage: am 20. Juli 1925 kam er in Tschenstochau in Oberschlesien zur Welt. Wegen eines Verständnisfehlers notierten jedoch die Nazis im Konzentrationslager Auschwitz den 20. Mai 1925. Aus Angst vor Schlägen wagte Israel Offman nicht, dem SS-Mann zu widersprechen.

Deshalb stand der 20. Mai bis heute als Geburtstag in seinem Pass. Als dritten Geburtstag empfand er den 28. April 1945, als er in Straubing von einem Pater der Barmherzigen Brüder aus einem Stapel von Leichen gerettet und sorgsam wieder aufgepäppelt wurde. Am vergangenen Mittwoch ist Israel Offman im Alter von 92 Jahren nach einer sechswöchigen Krankheit gestorben.

In Straubing sei er neu geboren worden, sagte Israel Offman immer...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Mai 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos