Straubing Gäubodenvolksfest 2019 - das bringt Tag 5

Einen Tag später als geplant, aber bestimmt nicht weniger romantisch präsentiert sich am Abend die Lampionfahrt. (Archivbild) Foto: Regina Hölzel

Das Gäubodenvolksfest 2019 läuft. Wir informieren Sie schon am Morgen, was der Tag bringt – in unserem Briefing zum Gäubodenvolksfest. 

Erfahren Sie alles über das Tagespogramm des Gäubodenvolksfestes. Wir informieren Sie über das Wetter, geben Ihnen regelmäßig Tipps und weisen auf Beiträge hin, die Sie interessieren könnten. Mit unserem täglichen Volksfestbriefing sind Sie also bestens vorbereitet für den Tag beim zweitgrößten Volksfest Bayerns. Viel Spaß und eine gute Zeit wünschen wir Ihnen!

Das Volksfestwetter

Mit dem Regen ist es vorerst genug. Sagen nicht nur die Volksfest-Fans, sondern glücklicherweise auch die Wetter-Götter. Der Dienstag bringt einen Mix aus Sonne und Wolken und gegen Nachmittag recht moderate Temperaturen um die 21 Grad. Laut Deutschem Wetterdienst liegt die Regenwahrscheinlichkeit den gesamten Tag über bei 10 Prozent. Die Festwirte dürfte es freuen - sind es doch exakt die Wetteraussichten, die sie seit Jahren als die idealen bezeichnen. Gute Nachrichten auch für die Fackelschwimmer und Kanuten, die am Abend zur traditionellen Lampionfahrt antreten: Nachdem das Wetter ihnen gestern einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, stehen Sterne und vor allem Wolken heute günstig.

idowa.plus ist unser Exklusiv-Angebot für Abonnenten. Greifen Sie ohne zusätzliche Kosten auf Artikel aus Ihrer Zeitung von Morgen schon heute zu. Melden Sie sich als Abonnent einfach an.

 

Heute auf dem Festplatz

  • Dienstag auf dem Gäubodenvolksfest heißt seit jeher: Kindernachmittag mit Sonderangeboten und halben Fahrpreisen.
  • Passend dazu ist auf der Bühne im historischen Bereich zwischen 16 und 18 Uhr Kinderdisco mit "Clown Alexandra" angesagt.
  • 20.15 Uhr: Serenade des Freien Fanfarenkorps Straubing am Donauufer – Nähe Schlossbrücke

Sie möchten sich über das Musikprogramm in den Zelten informieren. Hier finden Sie eine Auflistung der einzelnen Bands.

Den Programmflyer mit der kompletten Übersicht finden Sie auf den Seiten der Ausstellungs GmbH.

Mit idowa24 - unserer kostenfreien App - sind Sie unterwegs bestens informiert. Erhältlich für iOS und Android.

Tipps der idowa-Redaktion

Nachdem sie am Montag wegen der schlechten Wetteraussichten verschoben werden musste, sind die Vorzeichen heute günstig für die Lampionfahrt und Fackelschwimmen auf der Donau mit anschließendem Niederfeuerwerk. Der Straubinger Kanuclub, der Ruderclub Straubing, der Unterwasserclub Straubing, der Schwimmverein Straubing und die Wasserwacht sorgen gemeinsam für einen unvergleichlich romantischen Abend, wenn Boote mit prächtigem Lichterschmuck und Fackeln die Donau am Herzogschluss in Farben tauchen.

In unserer Video-Serie "Auf an Ratsch" haben wir wieder gutgelaunte Leute mit launigen Geschichten getroffen - schauen Sie rein.

Wir bieten Ihnen Ihre Tageszeitung auch als epaper. Informieren Sie sich!

Was sonst heute noch wichtig ist

Eine weitere Kultband des Gäubodenvolksfests entert heute Abend die Bühne: Ab 18.30 Uhr spielt die Charly-M-Band im Festzelt Krönner.

Fans der neuen bayerischen Volksmusik haben sich diesen Termin schon rot im Kalender angestrichen: Die Kapelle Josef Menzl - nach eigenen Angaben "bekannt trotz Funk und Fernsehen" - spielt ab 19 Uhr im Festzelt Weckmann.

Ein absoluter Geheimtipp und zum dritten Mal auf dem Fest ist das Gäuboden G'stanzlsingen mit Sparifankerl Musi zwischen 11 und 17 Uhr im Festzelt Greindl.

Informationen zu den Parkmöglichkeiten finden Sie hier: Gäubodenvolksfest - Anreise, Parken, Shuttleservice

Egal ob Desktop, Tablet oder Mobilgerät: mit unseren Digitalangeboten sind Sie immer bestens bedient: idowa.de, idowa.plus, idowa24.

 

Übrigens

Newsletter - das Beste der Woche

Sie möchten das Beste der Woche direkt an die Wohnzimmer-Couch geliefert bekommen und sich die Chance auf tolle Preise in unseren Gewinnspielen sichern? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading