Straubing Fünf Tage Bluetone

Ihre Lieblingsstars bei Livemusik mit Freunden und großer Lichtshow erlebten die Bluetone-Gäste fünf Tage lang. Foto: Ulli Scharrer

Rund 15.000 Besucher zählten die Veranstalter heuer beim großen Musikfestival an der Donau.

Fünf Tage lang erklang Bluetone in und für Straubing sowie die gesamte Region. Deutschsprachige Künstler sorgten von Mittwoch, 28. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, für Highlights bei Bluetone, die Gäste aus nah und fern nach Straubing lockten. Rund 15 000 Gäste zählte in diesem Jahr das Festival, wo sich Musikgrößen und Comedians die Bühne teilten. Ein Palast-Zelt und ein vielfältiges regionales, kulinarisches Angebot rundeten die erlebnisreichen Festivaltage ab.

"Die Künstler haben uns enorm begeistert. Wir freuen uns über zahlreiches positives Feedback seitens unserer Gäste und Künstler. Die Stimmung war großartig, auch wenn Petrus uns dieses Jahr nicht wohlgesonnen war und es zum Wochenende etwas regnerisch war und kühler wurde", erklärte Bluetone-Geschäftsführer Ralph Huber. "Auch das neue Sicherheitskonzept wurde von unseren Gästen dankbar angenommen. Wir haben im Vorfeld über unsere eigenen Kommunikationskanäle, ebenso über Medien und Partner auf die neuen Sicherheitsvorkehrungen hingewiesen, sodass es an den Einlasskontrollen kaum Schwierigkeiten gab.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Juli 2017.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading