Demenziell Erkrankte und ihre pflegenden Angehörigen sind durch die Corona-Pandemie am Limit. Aus diesem Grund haben die Malteser kurz vor Weihnachten um Spenden für Luftfilteranlagen für das Demenzcafé Malta geworben. Dr. Thomas Kneip, Vorsitzender der Geschäftsführung des Raumklimaspezialisten Wolf, sagte den Maltesern daraufhin drei professionelle Luftreiniger im Gesamtwert von rund 12.000 Euro zu.