Straubing Einkaufsnacht "Schlaflos" im Mai ist abgesagt

Die Einkaufsnacht "Schlaflos" wird am 8. Mai nicht wie geplant stattfinden. Grund für die Absage ist die Verbreitung des Coronavirus. (Archivbild) Foto: Lena Feldmeier

Die beliebte Straubinger Einkaufs- und Kulturnacht "Schlaflos" wird am 8. Mai nicht stattfinden. Das teilte die Stadt Straubing am Dienstag mit. 

Grund für die Absage ist die zunehmende Verbreitung des Coronavirus. Bereits zuvor waren deswegen zahlreiche Veranstaltungen in der Stadt abgesagt worden waren. Nun also auch "Schlaflos". Die Stadt bittet alle Geschäfte und Sponsoren der Veranstaltung um ihr Verständnis. Ob die Einkaufsnacht komplett ausfällt oder verschoben wird, ist noch nicht endgültig geklärt. Das Stadtmarketing und die Werbegemeinschaft wollen zu gegebener Zeit über die weitern Entwicklungen und Pläne informieren. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading