Straubing "Der erste Schritt zum Global Citizen"

Bürgermeister Hans Lohmeier (links) überreichte dem indischen Generalkonsul Sugandh Rajaram (rechts) ein Buch über Straubing. Foto: Bastian Häns

Am Montag war der indische Generalkonsul für Süddeutschland, Sugandh Rajaram, zu Gast am Johannes-Turmair-Gymnasium und betonte die Wichtigkeit eines solchen Austausches für Indien.

Seit sieben Jahren hat das Turmair einen Austausch mit der indischen Lotus Valley International School aus der Stadt Noida, eine südöstliche Vorstadt von Delhi. In diesem Jahr unter dem Motto "media rules". "Interaktion mit Schülern ist für mich der Lieblingspart an meinem Job", sagte Sugandh Rajaram. Die deutschen Schüler sollen mit den indischen zusammengebracht werden. Ein Austausch wie dieser sei der erste Schritt, ein "Global Citizen" zu werden. Seit Samstagabend sind die indischen Austauschschüler in Straubing.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading