Straubing-Bogen BOG und MAL: Der Antrag bei der Regierung ist gestellt

Der Antrag für die Einführung der sogenannten Altkennzeichen BOG und MAL bei der Regierung von Niederbayern ist gestellt (Symbolbild). Foto: dpa

Der Antrag für die Einführung der sogenannten Altkennzeichen BOG und MAL bei der Regierung von Niederbayern ist gestellt, hat Tobias Welck, Pressesprecher am Landratsamt Straubing-Bogen, am Montag bestätigt.

Von dort wird er ans Ministerium weitergegeben, das wiederum dem Landratsamt grünes Licht geben muss. Danach wird mit dem Kraftfahrtbundesamt Kontakt aufgenommen. "Dabei geht es dann um die zu vergebenden Buchstaben und Buchstabenkombinationen und Nummern", erklärt Welck.

Danach brauche es "noch ein bisschen", bis in der Verwaltung die entsprechenden technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Kennzeichen können erst ab dem Tag der Einführung reserviert werden; das werde voraussichtlich der 2. Juli sein. Das genaue Prozedere der Reservierung will das Landratsamt rechtzeitig bekannt geben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. Februar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos