Straubing Baubeginn für 72 Wohnungen

Die Baugrube für den ersten von drei hintereinander stehenden Wohnblöcken wurde bereits ausgehoben. Der im Hintergrund zu sehende Altbau wird abgerissen, sobald die letzten Mieter ausgezogen sind. Foto: Anna Rieser

Gerade wurden 46 Wohnungen an der Wittelsbacherhöhe fertig, da beginnt die Städtische Wohnungsbau GmbH (WBG) bereits mit einem weiteren Großprojekt. Zwischen Schanzlweg und Sudetendeutscher Straße entstehen in den kommenden drei Jahren 72 neue Wohnungen in drei Gebäuden. Die Baugrube für das erste wurde bereits ausgehoben.

Auf den symbolischen Spatenstich mit Politikern, Planern und Baufirmen musste wegen der Corona-Pandemie verzichtet werden, deshalb startete der Bau von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt. Nichtsdestotrotz ist das WBG-Projekt von großer Bedeutung für den Straubinger Osten und nichts weniger als der Grundstein für die künftige "Soziale Stadt Straubing-Ost".

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading