Aus dem Kulturfonds Bayern fließen 2019 wieder Fördermittel nach Niederbayern, die auch Straubing zugutekommen. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Mittwoch der Landtagsausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen. Mit 45.000 Euro wird dabei laut Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier auch das Musikfestival Bluval unterstützt.

Wie Wissenschaftsminister Bernd Sibler dem Ausschuss mitteilte, seien für die Förderung 154 Anträge eingereicht worden, 140 davon wurden für Fördermittel vorgeschlagen. Neben Bluval erhält auch das Projekt Mephisto des Theater IMPULS in Straubing einen Zuschuss in Höhe von 7.000 Euro.

Mit den Fördermitteln will die Regierung kulturelle Veranstaltungen und Projekte abseits von großen Städten unterstützen. Vor diesem Hintergrund wurde der Kulturfonds im Jahre 1996 als Bestandteil der Offensive Zukunft Bayern eingerichtet.