Straubing 28 Corona-Fälle bei Sennebogen

Im Werk 1 von Sennebogen an der Hebbelstraße arbeiten 150 Beschäftigte. Zusammen mit dem Werk 2 am Hafen hat die Firma rund 600 Mitarbeiter in Straubing. Foto: Christoph Urban

Diese Woche war die Produktion im Werk 1 der Firma Sennebogen an der Hebbelstraße geschlossen. Erst ab Montag dürfen Produktionsmitarbeiter wieder rein, sofern sie einen negativen Test vorzeigen können. Einige Mitarbeiter kritisieren die Reaktion des Betriebs auf Corona-Nachweise als zu wenig konsequent - Kontrolleure finden am Freitag indes keine Anhaltspunkte für Versäumnisse.

Stand Freitag sind dem Gesundheitsamt 28 Corona-Fälle unter Sennebogen-Mitarbeitern bekannt, davon zehn mit Wohnsitz in Straubing, 15 im Landkreis und drei im Ausland. Infizierte aus anderen Landkreisen würden dem Gesundheitsamt nicht gemeldet. Auch ein paar Kontaktpersonen erster Kategorie, die nicht bei Sennebogen arbeiten, seien positiv - wie viele, könne das Amt aber derzeit wegen Überlastung nicht mitteilen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading