Seit Montag vor einer Woche wurde eine 16-Jährige aus Straubing vermisst. Nun ist sie wieder aufgetaucht.

Die Schülerin galt als spurlos verschwunden. Trotz intensiver Nachforschungen konnte ihr Aufenthaltsort zunächst nicht ermittelt werden. Die Polizei vermutete, dass sich die 16-Jährige im Stadtgebiet Straubing aufhielt. Von einem Unglücksfall gingen die Behörden nicht aus. Am späten Donnerstagabend konnten die Beamten dann Entwarnung geben. Die Vermisste sei angetroffen worden, hieß es. Näheres zu den Umständen wurde nicht verlautbart.