Deutlich zu viel intus um Auto zu fahren hatte offenkundig eine 53-Jährige aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. Am Mittwochabend war sie auf der Kreisstraße bei Straßkirchen unterwegs und verlor dort anscheinend die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Am Mittwoch gegen 21.25 Uhr war die 53-jährige Frau aus dem Landkreis Dingolfing-Landau auf der Kreisstraße 7 von Fierlbach kommend Richtung Paitzkofen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie dabei mit ihrem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zwei Bäume sowie einen Leitpfosten. Das Auto überschlug sich in dem angrenzenden Feld. Die eingesetzten Polizeibeamten bemerkten bei der Frau deutlichen Alkoholgeruch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, weswegen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde deshalb von der Unfallstelle geschleppt.