Die Michael-Zehentbauer-Straße ist nicht besonders lang, liegt in der Siedlung beim Bahnhof und verbindet die Blumenstraße mit der Josef-Pißle-Straße. Ein Aufsatz des ehemaligen Vorsitzenden des historischen Vereins, Joseph Hager, gibt Aufschluss, wer Michael Zehentbauer war und warum ihm eine Straße gewidmet wurde.