Stiftung Warentest Das sind die Sieger im Mundspülungs-Vergleich

Egal, wie gut sie im Test abschneiden: Ein vollständiger Ersatz für regelmäßiges Zähneputzen sind Mundspülungen natürlich nicht. (Symbolbild) Foto: Catherine Waibel/dpa

Frischer Atem und Schutz vor Zahnstein und Zahnfleischentzündungen: Mundspülungen zahlreicher Hersteller versprechen hier schnelle und einfache Lösungen. Dass es bei Qualität und Wirksamkeit aber große Unterschiede gibt, zeigt ein aktueller Vergleich der "Stiftung Warentest". 

Die Tester warfen laut eigenen Angaben einen kritischen Blick auf insgesamt 20 Mundspülungen und Mundwasser, die in Discountern und Drogeriemärkten erhältlich sind. 13 davon sind fertig gemischte Lösungen, sieben sind dafür gedacht, vor der Verwendung mit Wasser verdünnt zu werden. Die Produkte zum selbst Verdünnen schnitten dabei durch die Bank besonders schlecht ab, bei den fertigen Mundspüllösungen mit Fluorid sieht es besser aus. 

Im Test ganz vorne lagen vier Fertig-Mundspülungen: Die Edeka-Eigenmarke "Elkos Dentamax Zahnfleischpflege Mundspülung", die Kaufland-Eigenmarke "Bevola Mundspülung Mint", die "Dentalux Mundspülung Fresh Mint Zähne + Zahnfleisch" von Lidl sowie "Prokudent Zahn- & Zahnfleisch Mundspülung" von Rossmann. Sie alle bekamen die Gesamtnote 1,6 und und sind mit Preisen von 0,72 bis 0,79 Euro für 500 Milliliter sogar sehr günstig. Auch insgesamt sieht es bei den fertig gemischten Produkten im Vergleich recht gut aus: 7 von 13 getestete Produkte benotete die Stiftung Warentest mit "gut". 

Sechs der sieben Mundwasser zum Verdünnen bekamen hingegen die zweitschlechteste Note "mangelhaft". Ein Produkt wurde mit "ausreichend" bewertet, weil es im Gegensatz zu den anderen nicht mit unbelegten Wirkungsversprechen aufgefallen war. Von diesen Produkten rät Stiftung Warentest deshalb ab: Weder gegen Zahnbelag, noch gegen Zahnstein oder Zahnfleischentzündungen seien die nötigen Wirkstoffe in ausreichender Menge enthalten, lautet das Fazit. Diese Mundwässer dürften nicht mal gegen Mundgeruch wirken, schreiben die Tester in ihrer Zeitschrift "test" (Ausgabe 2/2021). 

Genaueres zum Mundspülungs-Test finden Sie auf der Webseite der Stiftung Warentest

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading