Vom Rossberg aus lässt sich (fast) das ganze Universum sehen. Ohne eine Handvoll Idealisten wäre daraus aber nichts geworden. Zwei Sternschauer blicken zurück.

Wenn Alois Preis einen Knopf am PC drückt, dreht sich die ganze Welt. Gefühlt. Eigentlich ist es nur die Kuppel, die sich summend bewegt. Und der Carina-Nebel, der als Poster ans Kuppelinnere geheftet ist. Schwindelig wird Preis da nicht - das kommt manchmal bei Besuchern vor. "Denen raten wir dann, den Blick auf den Stahlbetonsockel in der Mitte zu heften", sagt Preis.