Stellenabbau Rehau streicht auch am Standort Viechtach Stellen

Rund 1.500 Mitarbeiter hat Rehau in Viechtach. Foto: Hobelsberger

Nach der Firma Linhardt, die sich von 14 Mitarbeitern am Standort Linden trennt, nun also auch Stellenabbau bei Rehau.

Insgesamt will der Polymerverarbeiter an mehreren Standorten ganze 960 Stellen im Automotivebereich einsparen - und auch Viechtach kommt nicht ungeschoren davon. "Wir müssen auch an unserem Automobil-Standort in Viechtach unser Personal bis Mitte 2022 anpassen. Dies erreichen wir nach heutigem Stand hauptsächlich durch das Auslaufenlassen befristeter Arbeitsverträge, das Ausnutzen von natürlicher Fluktuation und Vorruhestandsmodelle", sagt Claudia Tümmler, Pressesprecherin bei der Firma Rehau.

Konkrete Zahlen für Viechtach - hier sind 1.500 Mitarbeiter, davon 1.000 im Automotive-Bereich, beschäftigt - nannte sie nicht.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading