Ein kugelförmiger, 40 Meter hoher Aussichtsturm in Steinberg am See (Kreis Schwandorf) soll Touristen in die Oberpfalz locken.

Noch vor Weihnachten wollen die Initiatoren ihre Erlebnisholzkugel eröffnen, wie Geschäftsführer Kim Kappenberger am Montag in Steinberg am See sagte. Das Kugelgerüst in dem Naherholungsgebiet stehe, nun müssten noch Wege, Rampen und Erlebnisstationen fertiggestellt werden.

Die Stationen haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und sollen Beweglichkeit, Koordination und Geschicklichkeit ansprechen. Vorgesehen sind unter anderem eine Riesenrutsche und eine Hängebrücke. Die Erlebnisholzkugel soll ganzjährig geöffnet sein.