Steinach Schwerer Motorradunfall auf der B20

Am Dienstagmittag, 26. Juni, wurde auf der B20 bei Steinach ein Motorradfahrer bei einem Unfall mit einem Lastwagen schwer verletzt.

Der 55-jährige Fahrer war mit seinem Motorrad auf der B 20 in Richtung Straubing unterwegs. Zeitgleich kam ihm ein 60-jähriger Lastwagenfahrer entgegen, der kurz vor der Auffahrt zur A 3 nach links abbog.

Der Lastwagenlenker übersah das Motorrad und der 55-Jährige fuhr seitlich gegen den Lastwagen. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in das Klinikum Straubing gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die B 20 komplett gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war am Unfallort. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Am Motorrad entstand Totalschaden.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos