Zur Verabschiedung von Pfarrer Wolfgang Reischl haben sich Bürgermeister, Gemeinderäte, Verwaltungspersonal und geladene Gäste im Sitzungssaal des Rathauses Steinach getroffen.

"Zwischen Pfarrgemeinde und politischer Gemeinde innerhalb einer Kommune gab es einige Berührungspunkte", sagte Bürgermeister Karl Mühlbauer. Pfarrer Reischl wechselt in die Pfarrei Sankt Anton nach Regensburg. Mit ein Meilenstein war die Fertigstellung des neuen Pfarrhauses 2005, ein gelungenes Bauwerk. 2011 erfolgte der Umbau einer Kindergartengruppe in eine Kinderkrippe - ebenfalls ein Meilenstein der Kinderbetreuung. 2014 der Neubau einer weiteren Kinderkrippe mit 15 Plätze. Und schließlich mit ein Höhepunkt die Segnung des Waldkindergartens, der Waldgruppe vor einem Jahr. Zwei Jubiläen standen an: 2007 das 20-jährige und 2017 das 30-jährige Bestehen des Kindergartens, des Kinderhauses.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. August 2018.