Der Startschuss zur Erweiterung des Klärwerks der Stadt Mainburg um ein Nachklärbecken ist in dieser Woche gefallen. Die Kommune nimmt insgesamt rund 1,6 Millionen Euro in die Hand, um ihre Abwasserbeseitigung aufzurüsten und damit auf den Stand der modernen Technik zu bringen.