Altenpflegeschule Bad Kötzting Größter Jahrgang seit Start der Schule

Schulbeginn an der Altenpflegeschule Bad Kötzting: die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften. Foto: Brandl

Für 60 neue Schüler startete am Dienstagmorgen der Unterricht an der Altenpflegeschule Bad Kötzting: der größte Jahrgang seit Bestehen der Schule. Von den künftigen Altenpflegern haben sich 19 für die einjährige und 29 für die dreijährige Ausbildung entschieden. Wegen der guten Nachfrage läuft heuer auch eine vierjährige Ausbildung. Hierfür gab es zwölf Anmeldungen.

Damit sei die Schulfamile auf 116 Schüler angewachsen, freute sich Anneliese Schmuderer. "Das wird auch für uns eine große Herausforderung, aber - um es mit den Worten von Frau Merkel auszudrücken - : Wir schaffen das", meinte die Schulleiterin optimistisch. Es sei erfreulich, dass sich so viele Menschen für die Altenpflege entschieden haben, zumal dieser Beruf sehr zukunftssicher sei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading