Starkregen möglich Unwetterwarnungen im Raum Ostbayern

Regen und Sonne sind am Donnerstag in Ostbayern nah beieinander. (Symbolbild) Foto: Axel Heimken/dpa

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstagnachmittag vor Unwettern in Ostbayern.

Die Unwetterwarnungen gelten laut DWD bis zum Abend in den Landkreisen Straubing-Bogen, Deggendorf, Regensburg, Regen und Dingolfing-Landau. Hier gilt teilweise Unwetterwarnstufe 3 (von 4). Das bedeutet laut DWD, dass neben Starkregen auch Hagel möglich ist. Auch für den Landkreis Cham bestand am Nachmittag eine Unwetterwarnung, diese ist aber mittlerweile bereits aufgehoben. Generell sind laut DWD in Bayern momentan neben Wolken und Regen auch vereinzelte Gewitter möglich. Ein Regenschirm ist also auf jeden Fall keine schlechte Idee. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading