Eva Maria Summerer ist auf den Bühnen in Deutschland und der Welt zu Hause. Eigentlich. Denn 2020 ist - wie für viele - alles ein wenig anders gelaufen, als ursprünglich geplant. Die Katzbergerin, die mit ihrem Mann, dem Komponisten Raphael Fusco, in Graz lebt, hat ein Jahr mit vielen Ungewissheiten hinter sich. Im Interview erzählt sie von einer gebeutelten Branche, wie sie sich als Künstlerin in diesem Jahr weiterentwickelt hat und was sie von Online-Konzerten hält.