Eine ganze Reihe von Unterpunkten, die am Montag, 3. Mai, im Stadtrat auf der Tagesordnung stehen, werden mit der örtlichen Prüfung der Jahresrechnung der Stadt Viechtach und der Kindergartenstiftung Viechtach 2018/2019 zu tun haben. Laut Auskunft der SPD-Fraktion wurden in der Rechnungsprüfung "erhebliche, rechtlich bedenkliche Vorgänge dokumentiert". Bei einem der Unterpunkte geht es um einen Imbisswagen, den die Stadt damals von der Partnerin des Bürgermeisters angemietet hat.