Bei der Sitzung des Stadtrates, die am Montag coronabedingt im Saal des Fürstenkastens stattgefunden hat, ging es unter anderem um eine Änderung des Bebauungsplanes für das Teilgebiet "Rötz-Nord".

Dafür warb Bürgermeister Dr. Stefan Spindler um einen Änderungsbeschluss. Thema war auch eine Änderung der Gebühren für das Frei- und Hallenbad "Freizeitwelle".