Die Absage des Gäubodenvolksfestes im zweiten Jahr in Folge liegt schon länger in der Luft. In der Stadtratssitzung am Montag wird die Entscheidung fallen. Erwartbar angesichts der Pandemie-Entwicklung. Am Montagabend haben OB Markus Pannermayr und berufsmäßiger Stadtrat Alois Lermer schon mal im Hauptausschuss darauf eingestimmt.