Stadtrat Bad Kötzting Feuerwehrzentrum wird energetisch saniert

Das Feuerwehr-Zentrum wird energetisch saniert. Foto: Jürgen Hirtreiter

Etwas für den Klima- und Umweltschutz tun und dabei Kosten einsparen: Mit dieser Zielsetzung nahm die Stadt Bad Kötzting am Energiecoaching-Programm des Bayerischen Wirtschaftsministeriums teil. Mitarbeiter der Energieagentur Regensburg haben drei städtische Liegenschaften begutachtet und am Dienstag im Stadtrat die Ergebnisse vorgestellt. Im nichtöffentlichen Teil beschloss das Gremium, Maßnahmen am Feuerwehr- und Schulzentrum Schritt für Schritt - abhängig von der Finanzsituation - umzusetzen.

Gerade kleine und mittlere Kommunen sind gefordert, Energie einzusparen. Mitarbeiter der Energieagentur Regensburg haben in den vergangenen Monaten Feuerwehrzentrum, Schulzentrum und Aqacur unter die Lupe genommen. Schwachstellenbilanz: So lautet die Analyse der Energieprofis, mit der sie das Feuerwehrzentrum an der Hauser Straße energietechnisch untersuchten. Eine ganze Reihe von Vorschlägen zur Verbesserung der Energiebilanz listete Andreas Kießl den Stadträten auf.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading