Bayern erteilt der Zentralisierung des Bildungswesens eine Absage und verlässt, zusammen mit Baden-Württemberg, den Nationalen Bildungsrat. Der Grund: Sorge um das bayerische Schulniveau. Aber ist das wirklich eine gute Idee? idowa hat sich am Straubinger Stadtplatz umgehört.