Der Stadtjugendring (SJR) ruft das Jahr 2021 als "Parti-Jahr" aus: Das hat so gar nichts mit Partymachen zu tun, vielmehr leitet es sich von Partizipation ab. Mit diesem Themenjahr will der SJR noch stärker als bisher Sprachrohr für die Anliegen und Bedürfnisse der Landshuter Jugendlichen sein und ihre politische Teilhabe fördern, wie Vorsitzender Florian Schwing sagt.