Nachgebessert hat die Stadt bei den Richtlinien für die Vergabe von gemeindeeigenen Baugrundstücken nach dem Einheimischenmodell. Gleichzeitig hat man parallel dazu das "Mainburger Modell" abgesegnet.

Grundsätzlich gilt, dass bei der Ausweisung von Bauland durch Privateigentümer bei der Erschließung 40 Prozent an die Stadt abgetreten werden müssen aus Gründen des Steuerungs- und Regulierungsmechanismus.