Staatsstraße bei Arrach Motorradfahrer wird bei Unfall am Eck schwer verletzt

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Foto: Thomas Pfeffer

Bei einem Unfall am Sonntagmorgen wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Der Mann war auf der Staatsstraße 2326 von Arrach in Richtung Eck unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache gegen eine Leitplanke prallte. Der Fahrer stürzte über diese und kam an einem steilen Abhang zum Liegen. Kreisbrandrat Michael Stahl traf als Erster am Unfallort ein und übernahm die Erstversorgung. Ein Krankenwagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Die FFW Arrach half bei der Rettung des Fahrers im abschüssigen Gelände, regelte den Verkehr und sicherte die Maschine gegen Brandgefahr.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading