Staatliches Bauamt Landshut Fahrbahn der St2141 bei Postau wird verbessert

Das Staatliche Bauamt verbessert an insgesamt drei Tagen die St 2141 direkt beim Kreisverkehr vor Postau. Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut

Das Staatliche Bauamt Landshut und seine Straßenmeisterei verbessern am Dienstag, 21. Juni, sowie eine Woche später am Dienstag, 28. Juni, und Mittwoch, 29. Juni, die Fahrbahn der St2141 direkt am Kreisverkehr bei Postau. Das teilt das Bauamt mit.

Aufgrund der Asphaltierungsarbeiten ist die Staatsstraße in diesem Abschnitt in Fahrtrichtung Postau jeweils zwischen 8 und 16 Uhr gesperrt. Die Fahrtrichtung Landshut ist jedoch jederzeit ohne Einschränkung befahrbar.

Die Umleitungsstrecke führt ab Mettenbach über Niederaichbach beim Kreisverkehr kurz vor Postau (LA22/St2074/LA10) zurück auf die St2141.

Stets aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Maßnahmen des Staatlichen Bauamts finden sich unter www.bayerninfo.de.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading