So hatte sich Roger Stilz sein erstes Spiel als Sport-Geschäftsführer beim SSV Jahn nicht vorgestellt. Die Regensburger zogen beim 1. FC Heidenheim mit 0:3 den Kürzeren und verpassten dadurch den Sprung auf Tabellenplatz zwei. Mehr als eine Hälfte agierten die Oberpfälzer dabei in Unterzahl. David Otto wurde für eine Tätlichkeit in der 42. Minute vom Platz gestellt.

Stilz war mittendrin. Er sah die Partie - anders als sein Vorgänger Christian Keller - nicht von der Tribüne, sondern von der Auswechselbank aus.