Torwart André Weis schließt sich zur Rückrunde der laufenden Spielzeit Drittligist Viktoria Köln an. Der 30-Jährige war im Sommer 2017 zunächst per Leihe vom 1. FC Kaiserslautern zum SSV Jahn gewechselt und zur darauffolgenden Saison fest verpflichtet worden.

André Weis läuft künftig für Viktoria Köln auf. „André hatte den Wunsch sich zu verändern, um sich einerseits neue sportliche Chancen zu eröffnen, andererseits aber auch wieder heimatnäher agieren zu können. Diesem Wunsch haben wir unter Bewertung seiner derzeitigen und zukünftigen Perspektiven beim SSV Jahn stattgegeben. Für seine neue Herausforderung bei Viktoria Köln drücken wir ihm nun die Daumen.“, erklärt Jahn Geschäftsführer Profifußball Christian Keller zum Wechsel des Torwarts.

Weis gehörte seit Beginn der Saison 2017/18 zum Kader der Jahnelf und absolvierte in diesem Zeitraum insgesamt elf Pflichtspiele für den SSV (zehn Einsätze in der 2. Bundesliga, einer im DFB-Pokal). In der laufenden Spielzeit kam er in vier Partien der Jahn U21 zum Einsatz. Mit dem Wechsel in die 3. Liga zu Viktoria Köln möchte Weis nun wieder regelmäßig Spielzeit sammeln: „Ich hatte eine sehr schöne Zeit beim SSV Jahn, brenne jetzt aber auch auf die neue Herausforderung bei der Viktoria und möchte dazu beitragen, dass die sportlichen Ziele erreicht werden.“