Sportlerwahl Niederbayern 2020 Die Nominierten in den drei Kategorien

Die Wahlen zu Niederbayerns Sportlern des Jahres 2020 stehen an. Unter anderem kann für den Weitspringer Maximilian Entholzner vom LAC Passau abgestimmt werden. Foto: Michael Kappeler/dpa

Sport hierzulande ist Fußball – dann kommt lange nichts. Wirklich? Von wegen! Nur einer der bei der Sportlerwahl Niederbayern 2020 Nominierten kommt vom Fußball: die Frauenmannschaft des SV Frauenbiburg. Ansonsten ist das Spektrum breit: Schwimmen, Reiten, Ski- und Snowboardfahren, Stockschießen und Leichtathletik. Die Leistungen und Erfolge der nominierten Einzelsportler und Manschaften sind genauso vielfältig und lassen sich teils schwer miteinander vergleichen. Sie spielen für die Sportlerwahl aber auch keine entscheidende Rolle. Die Nominierten in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft:

SPORTLERIN

Luisa Lang – Sportart/Disziplin: Eisschwimmen – Verein: SG Mallersdorf-Pfaffenberg – Erfolge: deutsche Juniorenmeisterin im Eisschwimmen/Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft im Eisschwimmen.

Aliah-Deliah Eichinger – Sportart/Disziplin: Ski-Freestyle – Verein: SV St. Oswald – Erfolg: Europacup-Gesamtsieg 2020.

Teresa JurkSportart/Disziplin: Reiten – Verein: RC Straubing-Aufroth – Erfolg: Gesamtsieg European Youngster Cup.

SPORTLER

Tobias Ulbrich – Sportart/Disziplin: Leichtathletik – Verein: SV Landshut-Münchnerau – Erfolg: Platz drei bei bayerischer Crosslauf-Meisterschaft.

Niels ConradtSportart/Disziplin: Snowboard Cross – Verein: SC Dingolfing – Erfolge: Silber und Bronzemedaille Youth Olympic Games.

Maximilian EntholznerSportart/Disziplin: Leichtathletik – Verein: LAC Passau – Erfolge: deutscher Weitsprung-Hallenmeister, deutscher Meister Freiluft.

MANNSCHAFT

SV WindbergSportart/Disziplin: Eisstock U 19 – Erfolg: Platz eins bei deutscher U 19-Meister (Andreas Eder, Ariana Schindlbeck, Fabian Greil, Daniel Hornberger).

SV FrauenbiburgSportart/Disziplin: Frauen-Fußball – Erfolg: bayerischer Meister.

TSV Niederviehbach – Sportart/Disziplin: Eisstock U 19 – Erfolg: deutscher Vizemeister U 19, Europameister U 19 (Jonas Huber, Florian Marchl, Christoph Zehetbauer).

Ehrung für Ehrenamt

Im Rahmen der Kür der Sportlerinnen und Sportler Niederbayern am 17. Oktober in Bodenmais ehrt der BLSV-Bezirk auch folgende zwölf Funktionärinnen und Funktionäre für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement: Anton Mitterhuber, Buch, Silvia Grasl, Altdorf, Uwe Eisenhut, Hengersberg, Norbert Weiß, Mallersdorf-Pfaffenberg, Ludwig Grasmann Ruhstorf, Karin und Jürgen Wolff, Vilshofen, Johann Lindlbauer aus Pfarrkirchen, Johann Ferstl, Painten, Uwe Weiderer, Zwiesel, Franz Lenz, Mauth, Siegfried Hoffmann, Moosthenning.

So funktioniert das Online-Voting

Auch heuer sucht der BLSV-Bezirk Niederbayern in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung, Niederbayern TV und der Firma JOSKA Kristall in Bodenmais wieder die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2020. Abgestimmt werden kann online unter www.sportlerwahl-nbd.de. In den drei Kategorien gibt es je drei Nominierte. Einfach in der betreffenden Kategorie auf den betreffenden Namen klicken, Kontaktdaten eingeben und abschicken. Die Abstimmung läuft noch bis 10. Oktober. Pro Teilnehmer kann nur einmal eine Stimmabgabe erfolgen. Unter den Teilnehmern werden zwei 100-Euro-Gutscheine, einzulösen im Glasparadies JOSKA Bodenmais, verlost.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading