Sport und Freizeit Mit Aktivzentrum in die Champions-League

Viele Gäste waren dabei. Foto: Reitmeier

Mit einem über zweistündigen Festakt ist am Freitag in Althütte das Aktivzentrum Oberer Bayerischer Wald/Böhmischer Wald eingeweiht und damit offiziell seiner Bestimmung übergeben worden.

Das beste Kompliment für das gelungene Projekt kam von einem begeisterten Regierungspräsidenten Axel Bartelt: "Mit diesem Aktivzentrum und der DSV-Zertifizierung spielt diese Region mit in der Champions-League und darauf können Sie stolz sein".

Die Eröffnung wurde durch die Bürgermeister Markus Ackermann (Waldmünchen), Sandro Bauer (Furth im Wald) und Zdeněk Novák (Domažlice) vorgenommen. Ackermann sagte, dass es mit diesem Projekt gelungen sei, die Heimat und die Region gemeinsam nach vorne zu bringen und in Wert zu setzen. Ziel sei es gewesen, den Touristen und Einheimischen in diesem wunderbaren Gebiet mit schönster Natur ein tolles Freizeit- und Sportangebot zu bieten. Er und seine Amtskollegen seien sehr stolz darauf, nicht nur zu den neun zertifizierten Regionen in Deutschland zu zählen, sondern "dass wir das einzige grenzüberschreitende deutsch-tschechische Nordic-Aktivzentrum sind". Er sprach in diesem Zusammenhang von einer tollen Mannschaftsleitung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading