"Das wird echt cool", schwärmt Kathi Kattinger von ihrem aktuellen Projekt, der "Rocky Horror Show". Wie schon der Musical-Frühling wird Richard O'Briens Kult-Musical mit Profis und Laiendarstellern inszeniert - ein erheblicher Mehraufwand bei den Proben, denn viele der Mitwirkenden haben reguläre Jobs abseits der Bühne. Aber die Proben laufen gut: "Es ist super", sagt die Produzentin, die in der Rolle der stepptanzenden Columbia auch selbst mitspielt.