Spielmannszug Teisnach Der Spielmannszug ist jetzt ein eigenständiger Verein

Bürgermeister Daniel Graßl (v.li.) mit Christoph Blüml, Harald Wittenzellner, Christian Blüml, Herbert Wittenzellner, Uschi Brandl, Tobias Jungmann und Martin Brandl. Foto: Gierl

Mit ihrem klingenden Spiel sind sie bereits seit 1974 Botschafter der Marktgemeinde Teisnach. Auf unzähligen Meisterschaften holten sie Siegerpokale und bei regionalen Großveranstaltungen sind sie mit ihrer rot-blauen Landsknechtsuniform ohnehin nicht mehr wegzudenken.

Musikalische Auslandsgastspiele und fulminante Theateraufführungen gehören ebenfalls seit fast 45 Jahren zum Repertoire der Feuerwehr-Sparte. Seit Samstagabend nun ist der Spielmannszug Teisnach ein eigenständiger Verein.

Ruckzuck segneten die 48 stimmberechtigten Mitglieder im Brauereigasthof Ettl die von Rechtsanwalt Ronny Raith, Rechtsbeistand des Kreisfeuerwehrverbandes Regen, ausgearbeitete Vereinssatzung ab. Formuliert sind darin beispielsweise unter Paragraf zwei "Zweck und Ziele". Der neue Verein, der seine Tradition seit 1974 laut neuester Gesetzeslage mitführen darf, hat sich die Förderung von Musikerinnen und Musikern genauso zum Ziel gesetzt, wie die Organisation von Konzerten, kulturellen Veranstaltungen, die Teilnahme an Events und die musikalische Jugendarbeit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. November 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos