Nicht überall ist die Feuerwehr so gut ausgestattet wie bei uns. Bürgermeister Andreas Horsche hat deshalb aktuell eine Spendenaktion für den Versand von Brandschutzausstattung nach Tansania am Laufen. Von 3.000 Euro seien bislang etwa 2.000 Euro zusammengekommen – aber jetzt stockt es gerade.