Mit dem "Spektakel Landshut" fand am vergangenen Wochenende nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder die größte jährliche Kultur-Veranstaltung der Region statt. Regen und kalte Temperaturen sorgten für niedrige Besucherzahlen.