An diesem Sonntag findet in der Jahnhalle in Regensburg die Stimmkreiskonferenz der Landkreis-SPD für die Landtagswahl 2023 statt.

Bereits am Montag hat der Kreisvorstand einen Wahlvorschlag beschlossen, der aber ganz ausdrücklich "nur ein Vorschlag" ist, wie Matthias Jobst betont. Er bewirbt sich um die Direktkandidatur für den Stimmkreis 304. Denn nach wie vor könnte auch Ronja Endres ihren Hut in den Ring werfen, immerhin die Landesvorsitzende, die ihren Kandidatur-Versuch im Stadtverband letzte Woche zurückgezogen hat.