Mit einem ganz starken Auftritt hat sich die DJK Vilzing am Samstag vor 422 Besuchern den achten Saisonsieg in der Bayernliga Nord gesichert und bleibt damit in der Spitzengruppe. Die Schwarz-Gelben besiegten den TSV Karlburg deutlich mit 5:1 (3:1). Der Erfolg hätte noch höher ausfallen können.